WILLKOMMEN BEIM KNEIPP-BUND e.V. Landesverband SAARLAND


 


 

Top 10 Kneipp-Vereine im Kneipp-Zentrum - 4 aus dem Saarland !

Jährlich werden die Kneipp-Vereine ermittelt, die in einem Kalenderjahr den höchsten Zuwachs an beitragspflichten Mitgliedern generieren konnten. Gezählt wird hierbei die Anzahl aller neu gemeldeten Mitgliedern abzüglich der Abmeldungen. Vertreter der zehn erfolgreichsten Vereine aus dem Jahr 2018 wurden im Oktober 2019 zu einem Austausch in die Bundesgeschäftsstelle eingeladen, um mehr über deren Erfolgsmodelle zu erfahren. Vizepräsidentin Andrea Pielen, Bundesgeschäftsführer Thomas Hilzensauer und Brigitte Waldinger aus der Abteilung „Vereinsdienstleistungen“ begrüßten Vertreter der Top 10 Kneipp-Vereine aus Merzig, Merchweiler, Spiesen, Ludwigshafen, Gifhorn, Bad Nauheim-Friedberg-Bad Salzhausen und Warendorf. Von den Kneipp-Vereinen Bremervörde, Sulzbach/Saar und Lichtenfels konnte leider kein Vertreter dabei sein. Bei den Berichten aus den Vereinen stellte sich schnell heraus, dass jeder Verein einzigartig, unterschiedlich aufgestellt und regional unterschiedlich eingebunden ist, so dass sich die einzelnen Erfolgsrezepte nicht eins zu eins auf andere übertragen lassen. Dennoch können sie als wertvolle Anregung dienen.  

Egal ob Aqua-Angebote für Babys, Kleinkinder und Mütter sowie für Schwangere, kompetente Beratung zu den angebotenen Präventionssport- und Funktionstrainingskursen, Schnupperkurse oder Ferienprogramme – die Kneipp-Vereine berichteten von vielen innovativen Möglichkeiten, um neue Mitglieder zu gewinnen. Weitere Besonderheiten sind eine Kindersportschule und eine Kneipp-Kreativwerkstatt. Für ein gutes Gemeinsamkeitsgefühl werden u.a. Kneipp-Feste, Kneipp-Wellnessreisen und Tagesausflüge organisiert. Alle Vereine haben Angebote zum Element „Bewegung“, aber nur ein kleiner Teil kann alle fünf Elemente abdecken. Ein ganzheitliches Angebot scheitert meist an fehlenden kompetenten Referenten oder einer entsprechenden Nachfrage.

Auch Mitgliederbindung spielt bei den Top 10 eine wichtige Rolle. So glänzt ein kleinerer Verein damit, dass ältere, nicht mehr mobile Mitglieder von einem ehrenamtlich organisierten Fahrservice zu Veranstaltungen abgeholt werden. In Zeiten sozialer Vereinsamung ein wertvolles Angebot das sicherlich von den wenigsten umgesetzt werden kann.  Als weiteres Erfolgsrezept sehen viele der Anwesenden den persönlichen Umgang mit Übungsleitern. So werden diese teilweise auf Kosten des Vereines oder unter Mitfinanzierung von Landesverbänden aus- und weitergebildet. Um deren Wünsche und Anliegen ernst zu nehmen, werden Arbeitsessen organisiert und in einem Verein wird sogar ein Beiratsmitglied dazu verpflichtet, die Betreuung der Übungsleiter zu übernehmen.  

Um ein gutes Angebot bereitstellen zu können sind geeignete Räumlichkeiten notwendig, hierzu haben viele Vereine Vereinbarungen mit Kommunen, Schwimm- und Hallenbädern, Kindergärten oder Rehakliniken getroffen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die Vernetzung mit Ärzten, Therapeuten sowie anderen Vereinen oder Verbänden. Allen Vereinen ist eine gute Öffentlichkeitsarbeit wichtig ist. So werden z.B. örtliche Plakat- oder Informationswände genutzt, um auf Kurse aufmerksam zu machen, Programmhefte werden an strategisch günstigen Stellen wie z.B. Rathaus, Banken, Bäcker ausgelegt. Eine Internetseite haben alle Top 10 Kneipp-Vereine, aber nur ein Teil ist in sozialen Netzwerken vertreten. Auch ein guter Kontakt zu Pressevertretern ist einzelnen wichtig, damit regelmäßig in der Presse über geplante oder vergangene Veranstaltungen berichtet wird.

Präsident Klaus Holetschek war es wichtig, bei der Abschlussrunde dabei zu sein, um den Vereinen für ihre erfolgreiche Arbeit zu gratulieren und das ehrenamtliche Engagement zu danken. Auffallend war, dass viele der dann angesprochenen Themen bereits abgedeckt werden, dies aber den Verantwortlichen teilweise nicht bekannt war. So werden z.B. Datenschutzvorlagen bereits bereitgestellt und Kindertageseinrichtungen, die eine Zertifizierung anstreben, in der Qualitätsabteilung des Kneipp-Bundes beraten und begleitet. Weitere Wünsche waren Unterstützung bei rechtlichen Fragen, bei der Pressearbeit oder zum Thema GEMA zu bekommen, Informationen über das geänderte Reiserecht zu erhalten und bei der Organisation von Reisen unterstützt zu werden. Alle waren sich einig, dass die Kommunikation untereinander verbessert bzw. vereinfacht werden muss. Die Teilnehmer bedankten sich für die offenen Gespräche sowie die vielen gewonnenen Anregungen.

Bildunterschrift (von links nach rechts):
Otmar Demuth, KV Ludwigshafen e.V. ,Lisa Paulus, KV Warendorf e.V.,Thomas Hilzensauer, Bundesgeschäftsführer,Lalage Britz, KV Merchweiler e.V.
Dagmar Henrici, KV Bad Nauheim – Friedberg – Bad Salzhausen e.V.,Brigitte Waldinger, Kneipp-Bund e.V.,Andrea Pielen, Vizepräsidentin
Ute Born-Hort, KV Spiesen e.V.,Antje Gerstmann, KV Gifhorn e.V.,Michael Hort, KV Spiesen e.V.,Gertrud Backes, KV Merzig e.V.
 

Der Kneipp Bund e.V. Landesverband Saarland bedankt sich im Namen des Vorstandes ebenfalls rechtherzlich bei den Kneipp-Vereinen für Ihr Engagement im Vereinsleben und die nicht zu vergessene ehrenamtliche Tätigkeiten zum Wohle der Gesellschaft. 


 

Diese Galerie existiert nicht.


2019 09 29 KV Quierschied 90 Jahre

2019 09 29 KV Quierschied 90 Jahre

90 Jahre Kneipp-Verein Quierschied - Alt werden und aktiv bleiben   

Pressebericht der Schriftführerin des Kneipp Vereins Ulrike Morbacher...

weiterlesen >

Kneipp Verein Rohrbach fahrt nach Bad Wörishofen

Kneipp Verein Rohrbach fahrt nach Bad Wörishofen

Kururlaub 2020 in Bad Wörishofen 

Der Kneipp-Verein Rohrbach e.V. fährt auch im Jahr 2020 wieder zu einem Kururlaub nach Bad Wörishofen und zwar in der Zeit vom 23. August bis 3. 

weiterlesen >

PKV Neunkirchen / Jahresabschlusswanderung

Am 30. Dezember 2019 ab 17:00 Uhr veranstaltet der Prießnitz-Kneipp-Verein Neunkirchen seine Jahresabschlusswanderung mit anschließendem Grillen und Glühwein an seiner Grillhütte und lädt hierzu alle Vereinsmitglieder und ihre Familien und Freunde sowie sonstige Interessierte ein.  

Treffpunkt: P.K.V.  Campingplatz Volkssonnengarten in Neunkirchen

Dauer der Wanderung ca. 1,5-2 Std. (leichte Wegstrecke)


 

weiterlesen >

Übungsleiter / Kursleiter Börse

Unter anderem werden für die nachfolgenden Bereiche               Übungsleiter / Kursleiter in verschiedenen Kneipp-Vereinen gesucht :
- Wirbelsäulengymnastik
-Yoga
-Kinderturnen
-REHA Sport / Orthopädie
-REHA Sport / Herzgruppe
-Seniorentanzen
-AROHA                                                                                     

Bei Interesse bitte die Landesgeschäftsstelle kontaktieren. 

 

 

 

weiterlesen >


Aktuelles aus den Vereinen sowie vom Landesverband Saarland: